Privatkredit

Wenn Sie einen Kredit für private Anschaffungen benötigen, können Sie mittlerweile auf eine Vielzahl von Kreditangeboten zurückgreifen. Der Anspruch unseres Portals ist es, Ihnen als Verbraucher wichtige Marktinformationen an die Hand zu geben. Mit unseren Informationen werden Sie in der Lage sein, das beste und günstigste Angebot zur Finanzierung Ihrer Wünsche zu finden.

Was ist ein Privatkredit?

Als Privatkredit bezeichnet man üblicherweise Kredite für Privatpersonen, die nicht von gewerblichen Banken, sondern wiederrum von Privatpersonen ausgegeben werden. Das Motto lautet also: Kredit von Privat an Privat.

Das bedeutet, dass der Darlehensgeber (genau wie der Darlehensnehmer) eine Privatperson und kein Unternehmen ist. Die einfachste und unkomplizierteste Form, einen Privatkredit aufzunehmen, ist ein Kredit von den Eltern, Bekannten, oder weiteren Personen aus dem persönlichen Umfeld.

Der Privatkredit als Alternative zum Bankkredit

Nicht jeder hat die Möglichkeit, Geld aus dem familiären Umfeld zu leihen. Und längst nicht jeder kann notwendige Sicherheiten vorweisen, um einen Ratenkredit bei der Bank aufzunehmen. Desweiteren wäre ein Ratenkredit bei einer Bank für viele Menschen beispielsweise aufgrund einer schlechten Bonität viel zu teuer. Wie also das Problem lösen?

Mittlerweile existieren einige Online-Plattformen, die sich darauf spezialisiert haben, Kredite von Privat an Privat zu vermitteln. Auf diesen Plattformen kann jeder eine Kreditanfrage stellen. Daraufhin können sich andere Privatpersonen die Ausschreibung ansehen und privat in Sie investieren. So ist es heutzutage ziemlich einfach online einen Privatkredit zu erhalten.

Geld und Finanzen

Weitere Finanz-Begriffe