Spielen und Geld gewinnen

Onlinespiele machen Spass und können zudem auch finanziell sehr lukrativ sein! Bestimmt denken Sie jetzt an die zahlreichen Online-Casinos, bei denen man um Geld spielen kann, oder? Ich spreche hier aber nicht von Online-Glücksspielen, sondern von Geschicklichkeitsspielen.

Geschicklichkeitsspiele sind zum Beispiel Billard, Darts, Moorhuhn, Sudoku, Backgammon, usw. Das Spielen von Geschicklichkeitsspielen um Geld ist in Deutschland legal, da hier der Ausgang des Spiels vom Spieler direkt beeinflussbar ist. Der geschicktere Spieler gewinnt und die Gewinner finanzieren die Verlierer.

Und so funktioniert es...

Melden Sie sich bei einen der einschlägigen Spielplattformen an und zahlen Sie etwas Geld ein. Anschließend treffen Sie auf reale Gegner, die nur darauf warten Sie zu schlagen! ;-) Suchen Sie sich also ein Spiel aus, das Sie gut können (man kann jederzeit auch kostenlos spielen und so ein bisschen trainieren.), wählen Sie einen Geldbetrag, den Sie setzen wollen und fangen Sie an zu spielen.

Sie stehen im direkten Wettstreit gegen echte Gegner und spielen nicht etwa wie beim Glücksspiel gegen die „Bank“. Die Spieleplattform ist also lediglich Vermittler dieser Spielduelle und kassiert dafür einen kleinen Betrag auf die Gewinnsumme des Gewinners ein. So verdienen die Spielplattform an jedem einzelnen Spiel!

Neben den Spielduellen werden auch oft Turniere angeboten, wo es zum Teil richtig fette Jackpots abzuräumen gibt. Sie sehen also: Es lohnt sich, wenn man ein guter Spieler ist!

Kleiner Tipp für den Start...

Bevor Sie um echte Geldeinsätze spielen, sollten Sie sich erstmal mit den Spielplattformen und den jeweiligen Spielen vertraut machen. Spielen Sie kostenlos und trainieren Sie, denn die Konkurrenz ist hart! Konzentrieren Sie sich erstmal auf 1 Spiel, das Ihnen gefällt und versuchen Sie so gut wie möglich darin zu werden.

Und dann legen Sie los: Fegen Sie Ihre Gegner vom Tisch und kassieren Sie Kohle. Versuchen Sie Ihr Glück auch in den zahlreichen Turnieren und versuchen Sie den Jackpot zu knacken!

Übrigens: Als Anfänger brauchen Sie keine Angst haben, von den guten Spielern ausgenommen zu werden. Die Spieleplattformen bieten die Möglichkeit nur gegen Gegner mit ähnlicher Spielstärke zu spielen. D.h. Sie haben auch als Anfänger eine Chance zu gewinnen.

Geschicklichkeitsspiele um Geld spielen kann mehr als nur ein Nebenverdienst werden

Es soll anscheinend schon Spieler geben, die ausschließlich vom Spielen leben. Sicher eher eine Ausnahme, aber der Gedanke, seine Brötchen spielend zu verdienen ist doch gar nicht mal so übel, oder?

Weitere Informationen finden Sie hier:

www.cashduell.net – Infos über die Spieleanbieter, Spieleangebot und weitere Tipps.

Geld und Finanzen